Shisha Tabak und E-Zigaretten Liquid bald fast unbezahlbar?

10.01.2023 02:49

Wenn du günstigen Shisha-Tabak haben möchtest, solltest du dich bald darum kümmern. Ab dem 1. Juli 2023 wird der Verkauf von Shisha-Tabak, der mehr als 25g enthält, verboten sein. Stattdessen werden nur noch Shisha-Tabak-Packungen bis zu 25g angeboten. Wenn du also genug Shisha-Tabak für eine längere Zeit haben möchtest, empfehlen wir dir, nicht bis zum Verkaufsende zu warten und die alten Vorräte zu den aktuellen Preisen zu kaufen, solange der Vorrat reicht.

Es gibt auch Alternativen, wie das Mixtronid Konzept, bei dem Glycerin zugesetzt wird, um die Feuchtigkeit des Tabaks anzupassen. Rohtabak, der zur Kategorie des Pfeifentabaks gehört, darf weiterhin zu 70g verkauft werden.

Ab dem 13. Februar 2023 werden auch Flüssigkeiten, wie Shisha-Molassen, Aromen, Liquids, Basen und Nikotin-Shots für E-Zigaretten, eine Steuerzeichen (Steuerbanderole / Verbrauchssteuer) erhalten, was die Preise erhöhen wird. Es lohnt sich daher, sich bis zu diesem Datum mit den gewünschten Flüssigkeiten einzudecken, um von möglichen Preiserhöhungen zu profitieren.